DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER | KINO

Highlights | Feature Film

02.2015

Deutschland 1957. Während die junge Bundesrepublik die NS-Zeit hinter sich lassen will, kämpft ein Mann unermüdlich dafür, die Täter im eigenen Land vor Gericht zu stellen: Zwölf Jahre nach Kriegsende erhält der kompromisslose Generalstaatsanwalt Fritz Bauer (Burghart Klaußner) den entscheidenden Hinweis darauf, wo sich der frühere SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann versteckt halten soll. Gemeinsam mit dem jungen Staatsanwalt Karl Angermann (Ronald Zehrfeld) beginnt Bauer die Hintergründe zu recherchieren. Doch es formiert sich Widerstand bis in die höchsten Kreise: In seiner eigenen Behörde verschwinden immer wieder Akten und auch Oberstaatsanwalt Ulrich Kreidler und BKA-Mitarbeiter Paul Gebhardt behindern den unliebsamen Bauer in seinen Ermittlungen. Ein scheinbar aussichtsloser Kampf gegen unsichtbare Gegner beginnt, doch Bauer und Angermann geben nicht auf, wohlwissend, dass ihnen die Jagd auf Eichmann sowohl beruflich als auch privat alles abverlangen wird.

Genre:
Drama
Produktionsjahr:
2015
Land:
Deutschland

Selected Stills
Credits:

Produktion
Zero One Film
Darsteller
Burghart Klaussner
Ronald Zehrfeld
Sebastian Blomberg
Regie
Lars Kraume
Drehbuch
Lars Kraume
Olivier Guez
Produzent
Thomas Kufus
Koproduzent
Christoph Friedel
Kamera
Jens Harant
Casting
Nessie Nesslauer
Nicole Schmied 
Szenenbild
Cora Pratz
Kostüm
Esther Walz 
Schnitt
Barbara Gies
Musik
Julian Maas
Christoph M. Kaiser
Redaktion
Barbara Buhl (WDR)
Jörg Himstedt (HR)
Georg Steinert (ARTE)

 

WEFADETOGREY SERVICES
Grading | Online-Editing | Deliveries

WEFADETOGREY CREW
Producer

Marie Krommes
Colorist
Sebastian Göhs
Online Editor
Thomas Gieraths

****

15.08.2015

Zum Abschluss des Filmfestivals in Locarno hat das deutsche Kino einen Erfolg verbuchen können. Regisseur Lars Kraume (42) erhielt wie erwartet für „Der Staat gegen Fritz Bauer“ den begehrten Publikumspreis. Die Auszeichnung geht an einen der Filme, die unter freiem Himmel und außerhalb des Wettbewerbs auf der Piazza Grande, dem zentralen Platz der Stadt am schweizerischen Ufer des Lago Maggiore, gezeigt werden.

Der beeindruckende Film, in dem Burghart Klaußner und Ronald Zehrfeld als Hauptdarsteller brillieren, reflektiert die Ereignisse um die Jagd auf  den SS-Schergen Adolf Eichmann Ende der fünfziger Jahre. Der Film kommt am 1. Oktober in Deutschland in die Kinos.