MEIN LOTTA LEBEN | KINO

Highlights | Feature Film

09.2018

In mein Lotta-Leben kämpft eine Teenagerin gegen die Hürden des Alltags - und um den Zutritt zu einer Party, zu der sie nicht eingeladen ist.

Handlung von Mein Lotta-Leben
Die elfjährige Lotta (Meggy Hussong) hat es nicht leicht im Leben, denn ihre Eltern sind zumeist mit sich selbst beschäftigt und schenken dem Mädchen nur wenig Aufmerksamkeit. Von ihren Brüdern wird Lotta außerdem andauernd geärgert. Trost findet sie bei ihrer besten Freundin Cheyenne (Yola Streese). Zusammen mit ihrem Klassenkameraden Paul (Levi Kazmaier) bilden die Schülerinnen eine verrückte Gang, die sie "Die wilden Kaninchen" getauft haben. Jedoch gibt es da auch noch die arrogante Berenike (Laila Ziegler). Sie ist Lotta und Cheyenne ein Dorn im Auge. Eines Tages veranstaltet Berenike eine Party, zu der jeder eingeladen ist - außer den beiden Freundinnen. Dies wollen sich Cheyenne und Lotta nicht gefallen lassen, weshalb sie nach einer Möglichkeit suchen, sich irgendwie doch noch Zutritt zur Fete zu verschaffen. Allerdings kommt es dabei zu einem handfesten Streit.

Genre:
Jugend
Produktionsjahr:
2018
Land:
Deutschland

 

Credits:

Produktion
Lieblingsfilm GmbH
Regie
Neele Leana Vollmar 
Drehbuch
Bettina Börgerding
Produzent
Robert Marciniak
Philipp Budweg
Dagmar Niehage
Kamera
Daniel Gottschalk
Szenenbild
Michael Binzer
Kostüm
Frauke Firl
Schnitt
Bernd Schlegel
 

WEFADETOGREY SERVICES
Dailies | Grading | Online-Editing | Deliveries

WEFADETOGREY CREW
Producer
Swen Linde
Stephan van Dahlen
OnSet Services
Tyzian Masik